Für das heutige Mittag- und Abendessen haben wir BROKKOLI ausgewählt. Brokkoli ist in vielerlei Hinsicht gesundheitsfördernd. Er ist reich an Ballaststoffen, Vitamin C, Vitamin K, Eisen und Kalium. Um möglichst viele Nährstoffe zu erhalten, ist es am besten, den Brokkoli zu dämpfen. Er ist kalorienarm und reich an Antioxidantien.

Für das heutige Mittag- und Abendessen benötigen Sie 300 g Brokkoli pro Person.

Mittagessen: HÄHNCHEN MIT BROKKOLI UND MANDELN

Für 1 Person

Zutaten:

  • 150 g Hähnchenfleisch (Flügel, Brust oder Keule)
  • 300 g Brokkoli (die Hälfte fürs Abendessen aufheben)
  • Mandeln, gehackt oder gehobelt
  • Gemüse nach Belieben (Reste aus dem Kühlschrank verbrauchen)
  • Olivenöl und nach Belieben

Zubereitung:
Das Hähnchenfleisch würzen und braten. Brokkoli 5–7 Minuten dämpfen, sodass er knackig bleibt und möglichst wenige Nährstoffe verloren gehen. Die Hälfte des Brokkolis fürs Abendessen aufbewahren.
Brokkoli mit Olivenöl beträufeln und mit angerösteten Mandeln oder Mandelblättchen bestreuen. Zum Hähnchenfleisch servieren. Dazu Salat nach Wunsch und Geschmack reichen.

Abendessen: VOLLKORNNUDELN MIT BROKKOLI À LA PESTO

Für 1 Person

Zutaten:

  • 150 g Brokkoli (Rest vom Mittagessen)
  • Knoblauch, Parmesan, Olivenöl (Mengen, die für eine homogene Masse nötig sind)
  • Chili nach Belieben
  • Nüsse nach Belieben
  • Salz
  • 50–100 g Vollkornnudeln

Zubereitung:
Den gekochten Brokkoli im Multizerkleinerer zerkleinern und mit den restlichen Zutaten mischen. Nudeln nach Anleitung kochen und noch warm mit dem Pesto übergießen.