Zutat des Tages ist heute die SARDINE, die nicht umsonst als Königin der Meere bekannt ist.

Fisch allgemein, insbesondere Salzwasserfisch, ist ein sehr erwünschter Bestandteil einer gesunden Ernährung. Empfohlen werden zwei bis drei Portionen Fisch pro Woche – davon eine, die Fisch enthält, der reich an mehrfach ungesättigten Omega-3-Fettsäuren ist. So wie die Sardine, die überdies auch noch für jedermann erschwinglich ist. Sardinen sind reich an leicht verdaulichem Eiweiß sowie Kalzium und Vitamin D.

Für das heutige Mittag- und Abendessen benötigen Sie 280 g Sardinen pro Person.

Mittagessen: GEBACKENE SARDINEN UND KICHERERBSENSALAT

Für 1 Person

Zutaten:

  • Sardinen 180 g
  • Kichererbsen 150 g
  • Frühlingszwiebeln 2 Stück
  • Olivenöl 1 EL
  • Apfelessig 1 EL

Zubereitung:

Die Sardinen salzen, auf Backpapier legen und im Umluftofen backen. Für den Salat Kichererbsen und Frühlingszwiebeln mit Olivenöl und Apfelessig anmachen.

Abendessen: SARDINEN-TOPFEN-AUFSTRICH

Zutaten:

  • Sardinen 100 g
  • Topfen 80 g
  • Sonnenblumenkerne 1 EL
  • Olivenöl 1 EL
  • Knoblauch und Schnittlauch (nach Belieben)
  • Vollkorn-Cracker 5

Zubereitung:

Die restlichen gebackenen Sardinen mit Topfen, Sonnenblumenkernen und Olivenöl vermengen. Nach Wunsch und Geschmack würzen. Den fertigen Aufstrich auf knusprige Cracker streichen.