Hauptakteur in diesem Rezept ist die ANANAS. Die Superfrucht ist reich an Vitamin C, hat wenig Kalorien und ist äußerst nahrhaft. Sie enthält das Enzym Bromelin, das den Eiweißabbau unterstützt. Überdies wirkt Ananas verdauungsfördernd.

SÜSS-SAURER BOHNEN-ANANAS-SALAT

Zutaten:

  • frische Ananas
  • rote Bohnen (Dose)
  • Mais (Dose)
  • rote Zwiebeln
  • frische grüne oder rote Paprika
  • Zitronensaft
  • Olivenöl
  • Pfeffer oder Chili (optional)
  • Salz
  • Käse (optional)

Zubereitung:

Ananas waschen und in kleine Stücke schneiden. Bohnen abgießen und unter fließendem Wasser abspülen. Zwiebeln und Paprika kleinschneiden. Alle Zutaten miteinander vermengen. Nach Belieben gewürfelten Käse dazugeben. Den Salat können Sie am Abend zubereiten und über Nacht im Kühlschrank aufbewahren. Bereiten Sie das Dressing (Salz, Pfeffer, Chili, Zitronensaft, Olivenöl) separat zu und geben sie es erst kurz vor dem Verzehr über den Salat.