Heute sind KICHERERBSEN Hauptakteur. Kichererbsen sind ein vollwertiges Nahrungsmittel, das auf jeden Fall zu empfehlen ist. Als wichtige Eiweiß- und Nährstoffquelle sind sie ein guter Sattmacher. Sie sind reich an Vitaminen und Mineralstoffen. Sie können auch Kichererbsen aus der Dose verwenden.

Für das heutige Mittag- und Abendessen benötigen Sie 240 g Kichererbsen pro Person (1 Dose).

Mittagessen: KICHERERBSENSALAT MIT HÄHNCHENFILET

Für 1 Person

Zutaten:

  • 150 g Hähnchenbrust (handgroßes Stück)
  • 150 g Kichererbsen (aus der Dose)
  • Zwiebeln nach Belieben
  • 1 kleine Gurke
  • Grünes Blattgemüse (Kopfsalat, Feldsalat usw.)
  • 1 Zweig Petersilie
  • Olivenöl, Salz, Pfeffer, Zitronensaft
  • Kerne und Samen nach Belieben (Sonnenblumenkerne, Sesamsamen, Kürbiskerne)

Zubereitung:
Das Hähnchenfleisch mit Pfeffer und Salz würzen und in etwas Öl kurz anbraten. Kichererbsen angießen und in eine Schüssel geben. Gurke und restliches Gemüse kleinschneiden und zu den Kichererbsen geben. Mit Olivenöl, Pfeffer und Zitronensaft anmachen und mit Samen, Kernen und Petersilie bestreuen.

Abendessen: SCHNELLER KICHERERBSENAUFSTRICH

Für 1 Person

Zutaten:

  • 90 g Kichererbsen (Rest vom Mittagessen)
  • 1 Knoblauchzehe nach Belieben
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer, Zitronensaft, Paprikapulver (edelsüß)
  • Wasser nach Bedarf
  • Toastbrot, Vollkornbrot oder Zwieback
  • Frischen Saisonsalat nach Belieben (frischer Kohl, Kopfsalat, Feldsalat usw.)

Zubereitung:
Kichererbsen im Multizerkleinerer zerkleinern. Gepressten Knoblauch hinzufügen. Alle anderen Zutaten dazugeben und gut verrühren. Wenn der Aufstrich zu dick ist, etwas Wasser hinzufügen. Auf Toastbrot, Vollkornbrot oder Zwieback streichen. Mit frischem Saisonsalat servieren.