Zutat des Tages ist heute ROTE BETE. Die gesundheitsfördernden Eigenschaften der Roten Bete stecken in den Betalain-Pigmenten, die freie Radikale im Körper neutralisieren.

Rote Bete ist reich an Ballaststoffen, außerdem wird sie häufig zur Verbesserung des Blutbilds empfohlen. Bei der Konservierung verliert die Rote Bete zwar einen Teil ihrer Vitamine, bleibt aber dennoch eine wertvolle Nährstoffquelle.

Für das heutige Mittag- und Abendessen benötigen Sie 250 g Rote Bete.

Mittagessen: ENTE MIT GEBACKENER ROTER BETE UND PINIENKERNEN

Zutaten:

  • Entenfleisch 130 g
  • Rote Bete 200 g
  • Karotten 100 g
  • Pinienkerne 2 EL
  • Olivenöl 2 EL
  • Feldsalat 70 g
  • Essig 1 EL

Zubereitung:

Entenfleisch, Rote Bete und Karotten im Backofen garen. Wenn das Gemüse gar ist, die angerösteten Pinienkerne hinzufügen. Mit Feldsalat servieren.

Abendessen: PINK HUMMUS

Zutaten:

  • Rote Bete 50 g
  • Kichererbsen 100 g
  • Sesam 1 EL
  • Olivenöl nach Belieben
  • Vollkorncracker 5 Stk.

Zubereitung:

Das restliche gebratene Fleisch mit den gekochten Kichererbsen, Sesam und Olivenöl mixen. Nach Wunsch und Belieben würzen und mit Crackern servieren.