Tag 5

Breakfast

Pilz-Paprika-Aufstrich

Lunch

Graupen-Lauch-Eintopf

Dinner

Pikanter Graupenaufstrich

SHARE WITH FRIENDS:

Frühstück:

Pilz-Paprika-Aufstrich

Zutaten:
1 Paprika
1–2 Handvoll Champignons
1 Knoblauchzehe
Salz, Pfeffer, Olivenöl
Vollkorn- oder Toastbrot

Zubereitung:
Paprika und Champignons hacken und in Olivenöl braten. Danach mit Knoblauch, Salz und Pfeffer im Mixer pürieren. Wenn Ihnen der Geschmack zu kräftig ist, 2 EL Frischkäse hinzufügen. Das Brot rösten und mit dem fertigen Aufstrich bestreichen.

Vormittagssnack: 1 Glas frisch gepresster Grapefruit- und Orangensaft

Mittagessen:

Graupen-Lauch-Eintopf
Anmerkung: Bei der Zubereitung des Mittagessens die benötigte Graupenmenge fürs Abendessen mitkochen.

Zutaten:
1–2 Stangen Lauch
1 Karotte
½ Tasse Graupen (+ ½ Tasse fürs Abendessen)
etwas Speck
Zwiebel, Knoblauch, Pfeffer und Salz
Oliven- oder Kokosöl

Zubereitung:
Graupen mindestens 2 Stunden vor der Zubereitung des Mittagessens einweichen. Zwiebel hacken und in etwas Oliven- oder Kokosöl andünsten. Kleingeschnittenen Speck hinzufügen und mit den Zwiebeln braten. Gepressten Knoblauch und gehackte Karotte hinzufügen. Alles zusammen noch etwas dünsten. Geschnittenen Lauch und ½ Tasse der abgetropften Graupen dazugeben, mit Wasser aufgießen, würzen und ca. 30 Minuten kochen. Für das Gericht wird keine Mehlschwitze benötigt, da die Graupen bereits für die entsprechende Sämigkeit sorgen. Die restlichen Graupen separat kochen und fürs Abendessen aufbewahren.

Nachmittagssnack: Zartbitterschokolade-Plättchen mit Mandeln
2 Reihen Zartbitterschokolade (Sie können auch Kochschokolade verwenden) schmelzen. 5 Mandeln hacken und in der Pfanne rösten, dann zur geschmolzenen Schokolade geben. Die Schokoladen-Mandel-Masse auf ein Stück Backpapier gießen und zu einer ca. 3 mm dünnen, glatten Fläche verstreichen. Mit grobem Meersalz und Chili würzen. Kaltstellen und in Quadrate schneiden.

Abendessen:

Pikanter Graupenaufstrich

Zutaten:
½ Tasse Graupen, die Sie bereits bei der Zubereitung des Mittagessens gekocht haben
1 Knoblauchzehe
Chili (je nach Belieben)
Olivenöl, Salz und Pfeffer
ein paar Sonnenblumenkerne
1 Scheibe Vollkorn- oder Toastbrot

Zubereitung:
Gehackten Knoblauch und Sonnenblumenkerne leicht in der Pfanne anrösten. Alle Zutaten im Mixer zu einer feinen Masse pürieren. Den fertigen Aufstrich auf Brot oder Toastbrot streichen.

Kapitel wählen:

Tag 5

    Kostenlose Handbuch

    Regulieren Sie Ihre Verdauung und verbessern Sie Ihre
    Essgewohnheiten mit dem kostenlosen Handbuch
    In 6 Tagen zur besseren Verdauung.

    Sie können das kostenlose Handbuch hier herunterladen: