Tag 20

Breakfast

Spiegelei-Brötchen

Lunch

Hähnchenleber mit Dicke-Bohnen-Püree

Dinner

Hähnchenleberwurst

SHARE WITH FRIENDS:

Frühstück:

Spiegelei-Brötchen

Zutaten:
1 Vollkornbrötchen
1 Ei
ein paar Salatblätter
1 kleine Tomate

Zubereitung: Spiegelei braten. Brötchen mit dem Spiegel und den restlichen Zutaten befüllen.

Vormittagssnack: 1 Apfel, 1 Handvoll Nüsse und 1 Tasse grüner Tee

Mittagessen:

Hähnchenleber mit Dicke-Bohnen-Püree
Anmerkung: Bei der Zubereitung des Mittagessens gleich Hähnchenleber fürs Abendessen mitbraten.

Zutaten:
300 g Hähnchenleber (Hälfte fürs Abendessen aufbewahren)
1 Handvoll Dicke Bohnen
Salz, Cayennepfeffer, Knoblauch
2 Karotten
Olivenöl, Apfelessig
1 TL frischer Ingwer

Zubereitung:
Leber in dünne Streifen schneiden und kurz anbraten. Erst am Ende der Garzeit mit Salz, Cayennepfeffer und Knoblauch würzen. Bohnen in Salzwasser kochen und passieren.
Für den Salat Karotten und Ingwer reiben, salzen und mit Olivenöl und Apfelessig anmachen.

Nachmittagssnack: Kalte Tomatensuppe
Gehackte Zwiebel, Knoblauch und Paprika in etwas Olivenöl andünsten. 200 ml Tomatenpüree, Salz, Pfeffer und Basilikum hinzufügen. Suppe zum Kochen bringen, abkühlen lassen und mit dem Stabmixer pürieren.

Abendessen:

Hähnchenleberwurst

Zutaten:
150 g Hähnchenleber vom Mittagessen
2 EL gehackte Zwiebeln
2–3 Essiggurken
Olivenöl
1–2 Scheiben Vollkorntoast
Pfeffer, Salz, Knoblauch

Zubereitung:
Die gebratene Leber mit Zwiebel und Essiggurken im Mixer zerkleinern. Nach Wunsch und Belieben würzen und Olivenöl hinzufügen bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Die abgekühlte Leberwurst auf Vollkorntoast streichen.

Kapitel wählen:

Tag 20

    Kostenlose Handbuch

    Regulieren Sie Ihre Verdauung und verbessern Sie Ihre
    Essgewohnheiten mit dem kostenlosen Handbuch
    In 6 Tagen zur besseren Verdauung.

    Sie können das kostenlose Handbuch hier herunterladen: