Tag 10

Breakfast

Vitaminbombe

Lunch

Gebackene Sardinen und Kichererbsensalat

Dinner

Sardinen-Käse-Aufstrich

SHARE WITH FRIENDS:

Frühstück:

Vitaminbombe

Zutaten:
2 Handvoll Kopfsalat
50 g Feta
1 EL Walnüsse
¼ Avocado
½ Birne

Für das Dressing:
1 Prise Kurkuma
Saft von ½ Zitrone
1 Prise Pfeffer und Salz
1 EL Olivenöl
Balsamico

Zubereitung:
Alle Zutaten in folgender Reihenfolge im Glas schichten: Dressing, Walnüsse, Avocado, Birne, Feta und Salatblätter. Den Salat im Glas kaltstellen. Kurz vor dem Servieren in eine Schüssel geben und alle Zutaten gut vermengen.

Vormittagssnack: 2 Reiscracker mit Zwetschken- oder Marillenmarmelade

Mittagessen:

Gebackene Sardinen und Kichererbsensalat
Anmerkung: Einen Teil der gebackenen Sardinen fürs Abendessen aufbewahren.

Zutaten:
10–15 Sardellen
1 Tasse Kichererbsen (getrocknet oder aus der Dose)
1 Paprika
ein paar Salatblätter
5–6 Oliven
Olivenöl
Apfelessig
Knoblauch, Petersilie

Zubereitung:
Sardellen salzen, auf Backpapier legen und im Umluftofen backen. Paprika kleinschneiden, Salatblätter in mundgerechte Stücke zerrupfen, die abgespülten Kichererbsen und Oliven hinzufügen und das Ganze mit Apfelessig und Olivenöl anmachen. Die Sardellen mit einer Marinade aus Olivenöl, Knoblauch und Petersilie übergießen.

Nachmittagssnack: 2 Mandarinen

Abendessen:

Sardinen-Käse-Aufstrich

Zutaten:
gebackene Sardellen vom Mittagessen
1–2 EL Käseaufstrich (oder Frischkäse)
Olivenöl
Knoblauch und Schnittlauch
1–2 Scheiben Vollkorntoast oder Cracker

Zubereitung:
Die gebackenen Sardellen mit dem Käseaufstrich oder Frischkäse, Olivenöl und Gewürzen Ihrer Wahl vermengen. Den fertigen Aufstrich auf knusprige Cracker oder Toastbrot streichen.

Kapitel wählen:

Tag 10

    Kostenlose Handbuch

    Regulieren Sie Ihre Verdauung und verbessern Sie Ihre
    Essgewohnheiten mit dem kostenlosen Handbuch
    In 6 Tagen zur besseren Verdauung.

    Sie können das kostenlose Handbuch hier herunterladen: