Tag 1

Breakfast

Erdbeer-Joghurt-Smoothie

Lunch

Grüne-Bohnen-Eintopf mit Putenfleisch

Dinner

Kichererbsen-Suppe

SHARE WITH FRIENDS:

Frühstück:

Erdbeer-Joghurt-Smoothie

Zutaten:
1 Tasse Beeren, tiefgefroren
1 Becher Joghurt oder Kefir
½ Banane
Handvoll Mandeln
½ TL Kurkuma

Zubereitung:
Alle Zutaten im Mixer pürieren. Nach Bedarf mit Wasser verdünnen.

Vormittagssnack: 1 großer Apfel und 1 Tasse grüner Tee mit Zimt

Mittagessen: 

Grüne-Bohnen-Eintopf mit Putenfleisch

Zutaten:
150 g Putenfleisch (handgroßes Stück)
100–150 g grüne oder gelbe Bohnen (tiefgefroren)
1 kleine Zwiebel
1 kleine Karotte, gerieben
1 Knoblauchzehe
1 kleine Kartoffel
Olivenöl, Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß
1–2 TL Tomatenpüree

Zubereitung:
Das Putenfleisch in kleine Würfel schneiden. Zwiebel hacken und in etwas Olivenöl andünsten. Putenfleisch dazugeben und kurz anbraten, bis das Fleisch weiß ist. Gepressten Knoblauch, geriebene Karotte und in Stücke geschnittene Kartoffeln hinzufügen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika edelsüß würzen und mit heißem Wasser ablöschen. Kochen bis die Kartoffeln weich sind (etwa 15 Minuten). Dann die tiefgefrorenen Bohnen und etwas Tomatenpüree hinzufügen und noch 7–10 Minuten kochen, bis die Bohnen weich sind.

Nachmittagssnack: 1–2 Reiscracker mit Quarkaufstrich und 1 Tasse Pfefferminztee

Abendessen: 

Kichererbsen-Suppe

Zutaten:
200 g Kichererbsen (Dose)
1 Zwiebel
2 Karotten
1 Tomate
ein paar Wirsingblätter, kleingeschnitten
Salz, Pfeffer, Petersilie, Chili (Cayennepfeffer)

Zubereitung:
Zwiebel in Kokosöl dünsten, Karotten, Wirsing und Gewürze hinzufügen und kurz anbraten. Mit Wasser ablöschen und kochen, bis das Gemüse weich ist. Kichererbsen dazugeben. Suppe nach Belieben pürieren. Mit Tomaten garnieren.

Kapitel wählen:

Tag 1

    Kostenlose Handbuch

    Regulieren Sie Ihre Verdauung und verbessern Sie Ihre
    Essgewohnheiten mit dem kostenlosen Handbuch
    In 6 Tagen zur besseren Verdauung.

    Sie können das kostenlose Handbuch hier herunterladen: